Glasfaser

1 ins deutsche Festnetz
2 Bei nicht gleichzeitigem Strombezug vom EZV erhöhen sich die Preise um jeweils 5 €.

GANS viele Vorteile:

  • Superschnell: bis zu 1 Gbit/s
  • Zukunftssicher: stabile Glasfaserleitungen
  • Aus einer Hand:
    • Ein Ansprechpartner für Internet, Telefonie und Strom
    • Stromkunden sparen 60 €/Jahr*
  • Kundennah:
    • Aus der Region für die Region
    • Wir sind persönlich für Sie da
  • Gerecht: Sie zahlen nur die Geschwindigkeit, die ihr von uns bereitgestellter Router tatsächlich empfängt.
  • Individuell:
    • Spezielle Lösungen für Ihren Bedarf
    • Kompetenter Ansprechpartner

Und das Beste:

  • Wir übernehmen den Anbieterwechsel für Sie
    (inkl. Rufnummer-Mitnahme)
  • 24/7-Service für alle Fälle
  • Router ab 99 €

GANS einfach wechseln:

Was verbirgt sich hinter den Abkürzungen FTTH und FTTB?

Dies sind die Abkürzungen für Fibre To The Home bzw. Fibre To The Building. Das heißt übersetzt: Glasfaser bis in die Wohnung bzw. Glasfaser bis ins Haus. Sie beschreiben terrestrische Infrastrukturen für Glasfasernetze.

Was ist ein FTTH-Anschluss und wie kann ich diesen beauftragen?
  1. Klassisches DSL: Die gesamte Datenübertragung erfolgt über Kupferkabel: Sowohl die Verbindung zum Hauptverteiler (dem Knotenpunkt Ihres Wohngebietes) bis zum nächsten Verzweigerkasten, als auch die Leitung von diesem Kasten bis zu Ihrem = langsame Verbindung. Nur noch ein kleiner Teil des EZV-Netzgebietes ist auf diese Weise angeschlossen.
  2. VDSL: Glasfaser vom Knotenpunkt zum Verzweigerkasten, von dort Kupferkabel zu Ihrem Haus = schnelle Verbindung. Überwiegender Teil des EZV-Netzgebietes ist auf diese Weise angeschlossen.
  3. FTTH: Glasfaserverbindung vom Knotenpunkt bis zu Ihnen nach Hause (FTTH – Fiber to the Home) = schnellstmögliche Verbindung mit z.B. 1 Gigabit/s Immer mehr DSL-Nutzer kommen in den Genuss einer direkten Glasfaseranbindung.
Infos für Grundstückseigentümer

Genießen Sie die Vorteile unserer EchtZeitVerbindung in Ihrem Haus oder ihrer vermieteten Wohnung. Ob Eigentümer oder Vermieter Sie profitieren in jedem Fall.

Ihre Vorteile:

  • Kosteneffizienz
  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie
  • Investition in die Zukunft
  • Kompetenter und persönlicher Ansprechpartner vor Ort
  • Geschwindigkeitsgarantie, hervorragende Übertragungsqualität

So einfach geht’s:

Eigentümer:

Sie bewohnen das Anschlussobjekt selbst und sind alleinige/r Grundstückseigentümer/in? Dann senden Sie uns ganz
einfach den Auftrag für Ihren Wunschtarif sowie die unterschriebene Grundstückseigentümererklärung zur Herstellung eines Glasfaserhausanschlusses zu.

Liegt bei Ihnen bereits ein Glasfaseranschluss von uns, müssen Sie die Grundstückseigentümererklärung nicht mehr beifügen.

Vermieter:

Sie sind Grundstückseigentümer/in eines vermieten Objekts in unserem Anschlussgebiet und Sie oder Ihre Mieter/innen möchten unser Angebot beauftragen?

Dann gibt es folgende Möglichkeiten: Falls ein Glasfaserhausanschluss von uns bereits vorhanden ist, dann senden entweder Sie oder Ihre Mieterin/Ihr Mieter Ihren Auftrag über den Glasfaseranschluss uns zu.

Ein Glasfaserhausanschluss von uns ist noch nicht vorhanden: dann senden Sie uns als Grundstückseigentümer/in die Beauftragung des Hausanschlusses mit unterschriebener Grundstückseigentümererklärung zu. Den Auftrag über den Glasfaseranschluss können entweder Sie oder die/der Mieter/in direkt in Auftrag geben.

Infos für Mieter

Superschnelles Glasfaser-Internet

Sie sind Mieter einer Wohnung oder eines Hauses und möchten in EchtZeitVerbindung surfen und telefonieren?

So einfach geht`s:

Ein Glasfaserhausanschluss ist vorhanden?

Dann senden Sie uns einfach den Auftrag über den Glasfaseranschluss für Ihren Wunschtarif zu.

Ein Glasfaserhausanschluss ist noch nicht vorhanden?

Dann sprechen Sie bitte Ihren Vermieter /-in an. Hierzu können Sie unser vorgefertigtes Schreiben „Anschreiben Vermieter Direktanschluss“ nutzen. Zunächst ist es erforderlich, dass dieser eine Grundstückseigentümererklärung unterzeichnet und an uns zurückschickt. Sie schließen dann direkt mit uns den Auftrag über den Glasfaseranschluss ab.

Tipp:

Sie möchten den Anschluss für die Wohnung, der Vermieter nicht? Finden Sie einen gemeinsamen Kompromiss, z.B. eine Aufteilung der Hausanschlusskosten.

Ihre Ansprechpartner

Mario Kraus
Tel.: 09372 9455-43
E-Mail: mario.kraus@ezv-energie.de

Jochen Ackermann
Tel.: 09372 9455-35
E-Mail: jochen.ackermann@ezv-energie.de