Die Stromversorgung

Unser Strom ist überall: im Haushalt, im Gewerbe und in der Industrie. Immer wenn Sie Strom nutzen, erteilen Sie uns einen Lieferauftrag oder beanspruchen unser Netz zur Belieferung. Wir versorgen unser Gebiet über mehrere Übergabestationen und verteilen den Strom über unser 20 kV-Netz sowie das 0.4 kV Niederspannungsnetz.

Was Sie über uns wissen sollten

Das Leitungsnetz des EZV-Energie setzt sich aus ca. 100 km Mittelspannungs-Kabel und -Leitungen sowie aus ca. 387 km Niederspannungs-Kabel und -Leitungen zusammen. Im Netz befinden sich über 130 Transformatorstationen, mit deren Hilfe die Energie auf das Niederspannungsnetz an unsere Kunden übertragen wird.

Kabeleinweisung

Planen Sie Grab-, Bagger- oder Tiefbauarbeiten in der Nähe unserer Versorgungsanlagen?

Zur Reduzierung von Risiken bei der Planung und der Ausführung von Tiefbauarbeiten ist es notwendig, Pläne zur Lage von Ver- und Entsorgungsleistungen einzusehen. Für unser Versorgungsnetz stellen wir Ihnen gern entsprechende Informationen bereit.

Um eine Auskunft zu ermöglichen, übermitteln Sie uns bitte folgende Informationen:

  • Kontaktdaten
  • Grund der Planauskunft
  • Ort der Planauskunft (Ort, Straße, Hausnummer und/ oder Gemarkung, Flur, Flurstück)
  • Lageplan des betroffenen Bereichs mit Eintragung der vorgesehenen Maßnahmen
  • Geplanter Zeitpunkt der Arbeiten

Ihre Anfrage richten Sie bitte an kabeleinweisung@ezv-energie.de

Bitte richten Sie Ihre Anfrage frühzeitig an uns. Wir werden diese dann, wenn möglich,  innerhalb weniger Werktage beantworten.

Informationen zu Arbeiten in der Nähe unserer Versorgungsanlagen entnehmen Sie bitte unseren Anweisungen zum Schutz unterirdischer Kabelleitungen.

Zum Herunterladen